Eine Delegation aus Vorstand und Fraktion besichtigte am 24.07.2021 den Freizeit- und Tierpark Lochmühle in Wehrheim. Aufgrund der Corona-Lage liegt die Auslastung derzeit nur bei 60% der Gäste, welche normalerweise zu besuch wären.
Aktuell sind bei Betreten und Verlassen der Anlage sowie in den Innenräumen nur mit Mundschutz möglich. Auch aufgrund von Corona merkt man deutlich, dass Aushilfen fehlen, haben sich andere Jobs gefunden haben. Die Online-Tagestickets sind für den jeweils freigegebenen Zeitraum buchbar. Ab sofort sind zusätzlich wieder Tickets an der Tageskasse erhältlich, so lange der Vorrat reicht (nicht telefonisch reservierbar und kein Vorverkauf)!
Speisen und Getränke in der Gastronomie nur "to go".
Einige Neuheiten gibt es, denn auch die Lochmühle hat Corona für umfangreiche Modernisierungen genutzt:
Baumwipfelpfad für Kinder
Apfelwurf-Anlage
Kugelbahn mit Echtholzkugeln
Nachhaltig:
Infogebäude mit Sanitäranlagen beheizt durch Pellet-Heizung
Dachbegrünung auf Nebengebäude
Renaturierung der Staustufen im Erlenbach -Vorsorge gegen Überschwemmung

« Pressemitteilung der CDU-Fraktion zur Haushaltsdebatte CDU besucht Traditionsfirma »