Zur 1. Vorsitzenden wurde Susanne Odenweller und Ursula Gräfe zur 2. Vorsitzenden gewählt. Karin Kettler übernimmt die Kassen- und Schriftführung. Als Beisitzer verstärken den Vorstand Gisela Körber und Wolfgang Paris. Die Versammlung leitete routiniert Holger Bellino MdL.
Nicht mehr zur Wahl angetreten waren Jürgen Peter Jacoby und der erkrankte bisherige Vorsitzende Wolfgang Siegemund, dem die Versammlung beste Genesungswünsche übermittelt.
Die erste Aufgabe des neuen Vorstandes wird die Jahresplanung mit vielen Ideen für 2022 sein.

« CDU besucht Traditionsfirma Demokratie geht anders - Presseerklärung der CDU-Fraktion »